Artist: ANDY GRAMMER
Album: „The Good Parts“
VÖ: 01.12.17
Formate: Download
Label: BMG Rights Management
Vertrieb: ADA/Warner Music
Web: https://www.facebook.com/andygrammer
Web: www.andygrammer.com

Es gibt da eine sehr schöne Geschichte über einen Straßenkünstler von der Santa Monica Promenade, der mittlerweile mit seiner Musik weltweit zehn Millionen Menschen erreicht hat.
Gut fünf Jahre ist es her, dass der New Yorker Andy Grammer quasi an einer kalifornischen Straßenecke seine Ausbildung zum Popstar machte und währenddessen schon das einzigartige Format schuf, das ihn heute als Künstler ausmacht. Die Menschen, die sich damals versammelten, um ihn auf der Straße performen zu sehen, wurden zu Millionen von Fans, die mittlerweile im ganzen Land ausverkaufte Touren von ihm besuchen. Die Arbeitsmoral, seine seelische Stärke und der großzügige Geist, die sich an diesem öffentlichen Platz herausbildeten, nahm er mit auf sein erstes Werk - ein Album voller Optimismus, Mut und guter Stimmung. “So schwer es da draußen manchmal auch gewesen sein mag, ich würde nichts davon ändern wollen“, so Grammer. „Auf der Straße konnte ich beurteilen, welche Songs gut waren. Wenn die Leute anhielten und mir für eine Weile zuhörten, wusste ich gleich: Der Song ist ein Knaller.“

Von S-Curve Records unter Vertrag genommen, veröffentlichte Grammer 2011 sein selbstbetiteltes Debütalbum und wurde so zum ersten männlichen Popstar innerhalb eines Jahrzehnts, der es - seit John Mayer 2002 - mit seinen ersten beiden Singles in die Top Ten des Pop Radios schaffte. Die beiden Songs „Keep Your Head Up“ und „Fine By Me“ (ausgezeichnet mit Platin und Gold) brachten ihm zusammen über zwei Millionen Downloads ein.

Für sein zweites Album aus dem Jahr 2014, „Magazines or Novels“, festigte Andy Grammer seine Rolle als Songwriter und Hitmacher in der Popmusiklandschaft. Während dieser Zeit wurde er nicht nur bekannter, seine Songs, die immer noch das „Netter-Junge-Flair“ versprühten, wurden viel persönlicher und die Hits noch größer. Andys Musik zog sich zwei Jahre lang geradewegs durch sämtliche Radio- und TV-Stationen. Als Teilnehmer der Sendung „Dancing with the Stars“ offenbarte er der Welt sogar ein bisher verstecktes Talent. Das Resultat: Die ansteckende Monogamie-Hymne „Honey, I’m Good“ bekam Dreifach-Platin und wurde einer der zehn am besten verkauften Songs des Jahres. Er sprang an die Spitze der iTunes Pop Charts und verbrachte 13 Wochen in Folge in den Top Ten. „Honey, I’m Good“ war außerdem auf Nummer 1 in den Billboard Dance Charts und Adult Charts. Der euphorische Nachfolger „Good to be Alive (Hallelujah)“ wurde mit Gold ausgezeichnet.

2016 treffen wir einen neuen Andy Grammer. Das ist der Andy, der entspannt auf die letzten fünf Jahre blicken kann und weiß, dass der Kampf nach oben hinter ihm und ein blauer Himmel vor ihm liegt. In den letzten sechs Monaten war Andy damit beschäftigt, Energie zu tanken und an einem neuen Album zu schreiben. Daraus ist eine knackige erste Single namens „Fresh Eyes“ entstanden. Auf dieser samtigen, Groove-lastigen Pop-Perle lässt Andy selbstbewusst die Romantik im Mittelpunkt stehen. Ganz wörtlich genommen ist „Fresh Eyes“ die Momentaufnahme des Augenblicks, indem man realisiert, dass man sich gerade erneut in den anderen verliebt hat. „Es sind die kleinen Dinge“, sagt Grammer, „aber die Welt bleibt für eine Sekunde stehen und man denkt sich nur: ‚Oh mein Gott, ich liebe diese Person so sehr!‘“

  • ANDY_GRAMMER_2017_ChrisPhelps_1_1500
  • ANDY_GRAMMER_2017_JosephLlanes_2_1500
  • ANDY_GRAMMER_2017_JosephLlanes_3_1500
  • ANDY_GRAMMER_2017_JosephLlanes_4_1500
  • ANDY_GRAMMER_2017_JosephLlanes_5_1500
  • ANDY_GRAMMER_AlbumCover_TheGoodParts_500

Über ADD ON MUSIC

ADD ON MUSIC ist eine unabhängige Onlinepromotion Agentur für die Musik & Entertainment-Branche. Seit der Gründung im Jahr 2000 realisiert die Agentur individuelle Promotion Kampagnen in den deutschsprachigen Online Medien.

Kontakt Details

 Feldstraße 36, 20357 Hamburg
  Telefon : 040 - 244 242 091
 Email : info at add-on-music dot de
 Website : http://add-on-music.de