Promotion-Themen

BROOKE EDEN "Sunroof" (Single)
VÖ: 05.03.21
Label: BMG Rights Management/Warner ADA

Nashville, Tennessee. Wenige Wochen vor Frühlingsbeginn veröffentlicht die US-amerikanische Singer/Songwriterin Brooke Eden ihren neuen Track "Sunroof" – den zweiten Song jener Trilogie, mit dem sie sich bei ihrem Publikum neu vorstellen möchte. Inspiriert vom ersten sonnigen Tag des Jahres gibt Eden ihren Fans einen Vorgeschmack auf das, was sie in nächster Zeit zu erwarten haben – nicht nur wettertechnisch, sondern in erster Linie musikalisch! Der Song feierte in den USA beim Rolling Stone Premiere, in Großbritannien zeigte Gay Times den neuen Song als Erstes.
 
"Sunroof" sowie das zugehörige Video sind jetzt erhältlich – Hier anhören und ansehen!
 
"Ich erinnerte mich daran, wie ich im Auto vor einem mexikanischen Restaurant saß, als meine Freundin dort gerade etwas zum Mitnehmen für das Abendessen abholte", erzählt die Künstlerin von der Entstehung des Songs. "Ich öffnete mein Schiebedach und stellte fest, dass es der erste warme Tag des Jahres war. Es fühlte sich so befreiend an, endlich die warme Luft zu spüren, und ich weiß noch genau, wie ich dachte: ‘So fühlt es sich an, verliebt zu sein'. Ein paar Tage später traf ich mich zu einer Schreibsession mit meinem Produzenten Jesse Frasure und mit Sarah Buxton – und wir haben es geschafft, diese Metapher für eine neue Liebe in diesen Song zu verwandeln!"
 
Mit seiner unglaublich einprägsamen Melodie und seinem Retro-Flair ist "Sunroof" gleichermaßen von den Supremes wie von Nashvilles aktuellem Country-Stil inspiriert. Dieser Sound spiegelt Edens neugefundene Leichtigkeit wider – und schafft es perfekt, die Country-Einflüsse der Künstlerin in eine frische, neue Richtung zu lenken. "Sunroof" war der erste Song, der in Edens neuer Soundästhetik entstanden ist. Als Produzent zeichnet Jesse Frasure (bekannt von seinen Arbeiten mit Thomas Rhett, Florida Georgia Line, Kane Brown, Marshmello, Meghan Trainor, u.a.) für alle drei Tracks verantwortlich.
 
Die neuen Songs zeigen nicht nur Edens unverwechselbare Stimme, sondern nehmen den Hörer mit auf eine Reise – und zwar auf eine, die mit ihrer Durchbruchssingle "Act Like You Don’t" im Jahr 2017 begann und sie in die neue Phase ihrer Karriere führte. Auch die erste Single der Trilogie, ein Stück namens "No Shade", wurde von Kritikern wie Fans abgefeiert: So schrieb das Rolling Stone Magazin, der Song lasse einen die Tage bis zum Frühling zählen – und auch Billboard war begeistert vom sonnigen Hit über Selbstbefreiung. "‘No Shade’ handelt davon, aus einem dunklen Ort herauszukommen - insbesondere aus einer missglückten Beziehung — und dann sein Licht wiederzufinden und herauszufinden, wer man wirklich ist", erklärt Eden.
 
Nun beginnt das nächste Kapitel. Im April 2021 vollendet das letzte Musikvideo schließlich die Trilogie und fasst sie zu einer schlüssigen, visuellen Geschichte zusammen. Eden teilt diese Songs nach einer vierjährigen Pause mit ihren Fans. Die Videos zeigen einen authentischen und intimen Blick auf ihr Leben: So kommen Edens Lebensgefährtin Hilary, ihre Heimatstadt und sogar die Bar, in der sie als Sängerin anfing, im Video vor.
 
"Es wäre für mich unmöglich gewesen, ein Musikvideo für diesen Song ohne Hilary zu drehen", sagt Eden. "Ihre Präsenz in meinem Leben hat mir so viel Sonnenschein und Glück gebracht, und sie ist die Inspiration für diesen Song. Ohne sie könnte ich dieser Geschichte im Video niemals gerecht werden!  Wir hoffen, dass jeder, der sich das Video anschaut, ein Stück dieses Sonnenscheins und des Glücks spürt, das wir teilen dürfen."
 
In ihrem EPK erzählt Brooke Eden mehr über ihr persönliches und berufliches Wachstum seit ihrer Veröffentlichung von" Welcome to the Weekend" im Jahr 2016.
 
ÜBER BROOKE EDEN:
Brooke Eden sorgt nicht nur mit ihrem Gesang, sondern auch mit ihrer souveränen Bühnenpräsenz und ihrem geradlinigen, frechen Stil für Begeisterung. In ihrer neuen Song-Trilogie beschreibt sie schonungslos offen ihre Reise zur Liebe und einem neuen Selbstverständnis. Bei Eden trifft grandioses Songwriting auf die kraftvolle Produktion von Jesse Frasure, bekannt von seinen Arbeiten mit Little Big Town, Thomas Rhett und Florida Georgia Line. Damit schafft sie ihr bislang authentischtes Werk. Begleitend zu den Stücken veröffentlicht Eden zu jedem Song ein Musikvideo, das ihren Weg zur Selbstakzeptanz eindrücklich zeigt. Eden teilt darin ihren Optimismus und ihren neu entdeckten Hang zur Romantik — und das mit einer gehörigen Portion Sommerfeeling.

Videos:
Brooke Eden "Sunroof"
https://youtu.be/24-jZmZjyVA

Brooke Eden "No Shade"
https://youtu.be/OAoJWJPTsVg

Web:
Homepage: https://www.brookeeden.com
Facebook: https://www.facebook.com/BrookeEdenMusic
Instagram: https://www.instagram.com/brookeedenmusic/
TikTok: https://www.tiktok.com/@brookeedenmusic?
Twitter: https://twitter.com/brookeedenmusic

Foto Credits: Ford Fairchild

  • BROOKE_EDEN_Sunroof_Cover_500
  • BROOKE_EDEN_by_Ford_Fairchild_1_1500
  • BROOKE_EDEN_by_Ford_Fairchild_2_1500
  • BROOKE_EDEN_by_Ford_Fairchild_3_1500
  • BROOKE_EDEN_by_Ford_Fairchild_5_1500

Über ADD ON MUSIC

ADD ON MUSIC ist eine unabhängige Onlinepromotion Agentur für die Musik & Entertainment-Branche. Seit der Gründung im Jahr 2000 realisiert die Agentur individuelle Promotion Kampagnen in den deutschsprachigen Online Medien.

Kontakt Details

  Am Wasserberg 4c, 22869 Schenefeld
  Telefon : 0160 - 8490098
 Email : info at add-on-music dot de
 Website : http://add-on-music.de